Statistik und Ökonometrie - Prof. Dr. Melanie Schienle

Seminar- und Abschlussarbeiten

In den Seminar- und Abschlussarbeiten sollen fortgeschrittene ökonometrische Verfahren diskutiert werden. Daher sollten Sie mit ökonometrischen Grundlagen gut vertraut sein. Wir erwarten, dass Studierende folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Seminararbeiten:  
    • BA:  Statistik I+II inklusive R-Praktikum sowie VWL III
    • MA:  Angewandte Ökonometrie
  • Abschlussarbeiten:
    • MA:  Angewandte Ökonometrie sowie eine weiterführende Veranstaltung in Ökonometrie
    • BA:  VWL III sowie eine weiterführende Veranstaltung in Ökonometrie

Seminarnoten setzen sich zu 40% aus der schriftlichen Ausarbeitung, zu 40% aus der Präsentation und zu 20% aus aktiver Mitarbeit/Koreferat zusammen.

Bei Bachelor- und Masterarbeiten erwarten wir eine Präsentation der Arbeit, die zu 20% in die Endnote einfließt.

Seminar- und Abschlussarbeiten müssen in gebundener Form abgegeben werden. Für Seminar- und Abschlussarbeiten an unserem Lehrstuhl sind unsere Richtlinien zu beachten. Wir bitten Sie außerdem, für Ihren Text die zur Verfügung gestellte Latex-Vorlage zu verwenden:

Um die Latex-Vorlagen editieren und kompilieren zu können, benötigen Sie eine Latex-Distribution (z.B. MikTex), einen Latex-Editor (z.B. TexStudio) und einen pdf-Viewer (z.B. Adobe Acrobat). Im Idealfall ist der Editor nach Installation automatisch mit der Distribution verknüpft, andernfalls müssen Sie dies manuell vornehmen.

Es ist möglich, Themen für Abschlussarbeiten mit den Mitarbeitern des Lehrstuhls abzusprechen, je nach Interessensgebiet. Informieren Sie sich hierzu auf den Mitarbeiterseiten bzw. unter dem Menüpunkt Forschung.

Beispiele für bisherige Abschlussarbeiten
Titel